Neuigkeiten

Infos, Presse, Beiträge, Vorträge

Pressespiegel

22.09.2020

Was man in der Schule nicht lernt: Altenburgerin entwirft Wissensplattform

Auf der Kreativmesse zum Tag des offenen Denkmals in Altenburg, besuchte mich ein Team der OVZ.  Ich gab dort mein erstes Interview zu meiner Wissensplattform Human Reboot!
Schon 10 Tage später erschien ich auf dem Titelblatt des Lokalteils der OVZ. Was für ein tolles Gefühl! Das verrückteste daran ist wirklich eine Zeitung zu kaufen, auf der das eigene Gesicht ist 😀 – die Kassiererin hat es leider nicht gesehen 😉

In dem Artikel geht es um alles wissenswerte zur Wissensplattform Human Reboot und wie ich endlich dem Missstand, den Naina 2015 getwittert hat, Abhilfe schaffen werde!

 

13.10.2020

Türen für ein selbstbestimmtes Lernen öffnen

Ein weiteres tolles Interview durfte ich für die OTZ geben! 

Nur wenige Tage nach meinem erste Pressetermin, wurde ich schon ein zweites Mal interviewt. So viel Medienrummel ist super aufregend! 

Es hat mir super viel Spaß gemacht meine Wissensplattform Human Reboot vorzustellen und zu erklären, warum ich glaube, dass Bildung alle Probleme lösen kann! Aber auch, warum man sich jeden Lebensbereich anschauen sollte, um voran zu kommen.

Alles dazu und noch vieles mehr findest du im Online-Artikel der OTZ:

Artikel über Jenn van Distel / Human Reboot

Jenn van Distel Human Reboot Schultafel
Nicht alle wichtigen Themen werden in der Schule behandelt.

07.09.2020

Gründer*innen auf dem Kieker

Mein aller erstes Interview über Human Reboot durfte ich für die Kulturhanse geben. Die Kulturhanse Erfurt fördert uns Gründer von Ahoi Altenburg und begleitet uns auf unserem Weg. 

Anfangs dachte ich, ich müsste meine Idee allein im stillen Arbeitszimmer umsetzen. Aber durch die Eröffnung des Gründerlabors in Altenburg habe ich so viele tolle Leute kennenlernen dürfen, die mich unheimlich weitergebracht haben. 

Wie es dazu kam und was in Altenburg so alles geht: 

 

02.11.2020

Standorterweiterung Altenburg

Durch Zufall war ich auf einem Netzwerk-Frühstück der Wirtschaftsfrauen Sachsen in Leipzig dabei. Neben spannendem Austausch, gab es drei inspirierende Vorträge mit Tipps und Methoden, um andere weiter zu bringen. 

Ich war so begeistert von diesem lockeren und wertvollem Netzwerktreffen, dass ich kurzer Hand entschied, die Veranstaltung nach Altenburg zu holen!

Videobeiträge

25.09.2020

Von Heute auf Morgen bekam ich eine Anfrage vom MDR für einen Beitrag bei „MDRum4“. Wow – wie aufregend! 
Nur drei Stunden später starteten wir dann auch schon mit dem Dreh im Ahoi Gründerlabor! Der aufregendste Teil, war natürlich das Interview am Anfang. Werde ich die richtigen Worte finden? Gerate ich ins stocken? Zum Glück lief alles gut und nach 10 Minuten war dieser Teil auch schon vorbei. Es folgten 1,5 Stunden in denen die Berichterstatterin und der Kameramann verschiedene Szenen von mir bei der Arbeit drehten. Meine Gründer-Kollegen waren auch mit dabei und unterstützten mich tatkräftig! 
Wir hatten so viel Spaß, dass sich der Kameramann schon beschwerte, wir würden zu freudig bei der Arbeit aussehen 😀 

Wer das finale Ergebnis sehen möchte, findet das Video in der Mediathek des MDR:

Jenn van Distel®

Immer auf dem neusten Stand!

Jenn van Distel®

Kontakt über Social Media