Jenn van Distel®

"Wie werde ich reich?!"

- das Investmentspiel -

Reich werden, aber auch: wie baue ich ein Vermögen auf?

Genau das wird spielerisch im Investmentspiel „Wie werde ich reich“ vermittelt!

Ich habe das Spiel basierend auf Robert Kyosakis Spiel „Casflow“ selber entwickelt. Es ist ein Lernspiel, welches ab 1 Spieler zu Hause, aber auch im Unterricht mit einer ganzen Klasse gespielt werden kann, denn: es spielen alle gleichzeitig!

Ich spiele das Spiel regelmäßig mit vielen Schülern online und auch offline im Unterricht. Es sorgt immer für große Begeisterung, selbst bei Spiele-Muffeln.

 

Die Spieler erlangen Erkenntnisse übers Investieren, über Kauf- und Verkaufszeitpunkte und welche Möglichkeiten es gibt. Das ist es die Scheu vor dem Thema Investieren abzubauen und zu zeigen, dass der Umgang mit Geld auch Spaß machen kann.

Natürlich sind auch Verluste und schlechte Kurse möglich. Das Spiel versucht so realistisch wie möglich zu sein.

Die Spieler entwickeln ihrer persönliche Erfolgsstrategie, die zu ihrer Risikobereitschaft passt. Sie können ihre Erkenntnisse direkt anwenden und ausprobieren, was passiert.

Spannend: ich habe das Spiel selber schon oft gespielt und habe noch nie gewonnen. Ich habe anscheinend ein gewisses Risikolevel, was ich nicht überschreiten kann.

Lerneffekte des Spiels

Wähle dein Paket

Alle Varianten können sowohl zu Hause, als auch im Unterricht gespielt werden.

„Digital“ bedeutet, dass die Ereignisse auf einem Handy, Laptop, Smartboard, über den Beamer oder im Online Unterricht gezeigt werden. Alle Spieler benötigen die Spiellisten ausgedruckt. 

Testspiel digital

Zum Ausprobieren erhältst du 42 Runden mit verschiedenen Ereignissen, in denen die Spieler in zwei Aktien, einen ETF und eine Kryptowährung investieren können. Damit am Ende vergleichen werden kann, wer die beste Strategie hat, spielen alle mit dem gleichen Job

Im Paket enthalten: 

Basisspiel digital

Das Basisspiel enthält alle wichtigen Spielutensilien: die Spiellisten und die 12 verschiedenen Berufe. Außerdem könnt ihr in bis zu 82 Runden mit zwei Aktien, einem ETF und einer Kryptowährung eure Strategie entwickeln. Natürlich müsst ihr nicht so lange spielen. Lustig wird es, wenn während des Spiels die Jobs getauscht werden müssen : )

Im Paket enthalten: 

Fortgeschritten digital

Du hast das Basisspiel schon mit allen möglichen Strategien durchgespielt und willst mehr? 
In der Version „Fortgeschritten“ erhältst du 82 Runden mit neuen Ereignissen. Die kannst investieren in: zwei Aktien, einen ETF, eine Kryptowährung, in Silber und in ein Tagesgeldkonto.

Im Paket enthalten: 

Basisspiel V2 digital

Basisspiel V2 ist dein Erweiterungsset! Du kennst alle Karten schon in und auswendig? Dann erhältst du hier 82 neue Runden! Diese Version ist nur spielbar, wenn vorher das Basisspiel digital gekauft hast.

Im Paket enthalten: 

Digitale Version zum Bearbeiten

Du erhältst alle Materialien in Word und Power Point und kannst damit dein individuelles Spiel gestalten.

Im Paket enthalten: 

Spiel zum Ausdrucken offline

Du erhältst das Spiel mit allem was dazu gehört und kannst dir die Ereigniskarten ausdrucken. So bastelst du dir deine eigene offline Variante zusammen. Außerdem gibt es leere Ereigniskarten für deine individuellen Ideen.

Im Paket enthalten: 

Lerneffekte im Spiel:

Investieren ist interessant und kann Spaß machen

Viele Menschen möchten sich nicht mit dem Thema Investieren beschäftigen oder haben Angst davor. Ich finde den Umgang mit Geld ein sehr wichtiges Thema, da es uns ein Leben lang begleitet. Mit dem Blick auf die große Rentenlücke, die den jüngeren Generationen blühen wird, finde ich es umso wichtiger sich selber mit dem Thema zu beschäftigen, die Angst zu verlieren und sich Wissen anzueignen. 

Ohne Risiko, kein Erfolg

Tatsächlich gewinnt man häufig mit einer risikoreichen Strategie. Ist das jetzt pädagogisch wertvoll? 

Natürlich möchte ich Niemand animieren sein Geld ohne Nachdenken in etwas hochrisikoreiches zu investieren. Es ist hoffentlich jedem bewusst, dass das ein Spiel ist. Dennoch ist etwas mehr Risikofreude in unserer sehr auf Sicherheit bedachten Gesellschaft vielleicht eine gute Eigenschaft. Denn tatsächlich bereuen die meisten Menschen auf dem Sterbebett, dass sie zu wenig Risiken eingegangen sind. Und ich glaube auch, dass die erfolgreichen Menschen ein sehr hohes Risiko eingegangen sind, um dort zu sein, wo sie heute sind. Auch beim Investieren muss man etwas wagen, um zu gewinnen. Nur mit sehr sicheren Investitionen, ist die Rendite einfach zu gering um die Rentenlücke zu schließen. 

Bei niedrigen Kursen kaufen, bei hohen verkaufen

Börsenanfänger verfallen oft in Panik, wenn die Kurse der gekauften Aktien sinken. In dem Spiel lernen die Spieler, dass dies nicht unbedingt ein Grund zum Ärgern sein muss. Wenn es sich um ein solides Unternehmen handelt, ist es sogar ein guter Zeitpunkt zum Nachkaufen! Würde ich für weniger, als den Kaufpreis meine Anteile verkaufen, dann mache ich auf jeden Fall Verlust.

Wenn mir Nachkaufen zu unsicher ist, kann ich immer noch warten, die Aktie behalten und mich über die Dividenden freuen.

Steht die Aktie hoch – also höher als zu meinem Kaufpreis – kann ich einen Teil oder auch alle Anteile verkaufen. Damit realisiere ich Gewinne, die ich anschließend erneut investieren kann.

Kryptowährungen machen reich

Das ist eine Erkenntnis, die mir nicht gefällt. Je nachdem welches Ende im Spiel eintritt, kann es sein, dass die Bitcoin-Besitzer am meisten profitieren. Das sehe ich kritisch, da Kryptowährungen wirklich sehr risikoreich sind. Am besten werden mehrere Runden mit unterschiedlichen Enden gespielt, damit es auch mal zu Verlusten mit Kryptowährungen kommt und sich die Spieler nicht so in Sicherheit wiegen, damit reich zu werden.

Datenschutz
Jenn van Distel, Inhaber: Stefanie Schulze (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Jenn van Distel, Inhaber: Stefanie Schulze (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.